Andreas Oehlert

Andreas Oehlert
geboren 1966 in Fürth, lebt in Fürth

1990–1997
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
1993–1994
Studium an der Akademie der Schönen Künste in Krakau
1996
Ernennung zum Meisterschüler von Prof. Rolf-Gunter Dienst, Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
1999–2000
Studium am Chelsea College of Art and Design London
2000
MA-Diplom mit Auszeichnung am Chelsea College of Art and Design London

Stipendien und Förderungen:

1997–1998
einjähriges projektbezogenes Stipendium des Freistaates Bayern zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses
1999
Debütantenpreis des Freistaates Bayern
1999–2000
einjähriges DAAD-Stipendium für den MA-Kurs am Chelsea College of Art and Design London
2000
Förderungspreis für junge Künstlerinnen und Künstler des Freistaates Bayern
2000
Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg
2004/2005
Cité des Arts Internationale Paris
2010
Kulturförderpreis des Bezirks Mittelfranken
2014
Kulturpreis der Stadt Fürth
2018
Otto-Grau-Kulturpreis 2018

Einzelausstellungen:

2017
Bei Anruf Hit, Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design, Nürnberg
2016
Liaison, Kunst Galerie Fürth
2014
Visavis, Institut für moderne Kunst Nürnberg und Oechsner Galerie, Nürnberg
2010
Idyllen, Neues Museum, Nürnberg
Verschieben wir es auf Morgen, Oechsner Galerie, Nürnberg
2008
Stagebeauty, Oechsner Galerie, Nürnberg
2006
Tonio, Hans + Ingeborg, Christian und wir, Oechsner Galerie, Nürnberg
2005
ohne Titel, die vitrine, Schauraum für junge Kunst, Nürnberg
2002
Ilikeit, Gallery Unit 2, London
Lauter Sachen, Galerie Birner + Wittmann, Nürnberg
2001
Splishsplash, Auftragsarbeit der Stadt Nürnberg für den öffentlichen Raum, Klassik Open Air, Luitpoldhain, Nürnberg
Mayday, Habitat, Düsseldorf
1999
Eröffnung, Showroom der Galerie Lindig in Paludetto, Nürnberg
Querfeld, Tafelhalle, Nürnberg
1998
Havingfun, Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg
1997
Pealing, Galerie Stellwerk, Kulturbahnhof, Kassel

Gruppenausstellungen:

2017/2018
PLAY, Oechsner Galerie, Nürnberg
Werkschau auf AEG, Nürnberg
2016
Statement X, Oechsner Galerie, Nürnberg
Raum um Raum, Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg
10 = 10, Kunst Galerie Fürth
2015
Werkschau, auf AEG, Nürnberg
2012
Konzept Textil – Stoffwechsel, Kunstmuseum Erlangen
Expandierende Zeichnung, Kunstverein Wilhelmshöhe-Ettlingen
Return, auf AEG, Nürnberg
2011
Esskunst, Neue Galerie mobil, Dachau
magic, Kunstmühle Mürsbach
Köpfe, Oechsner Galerie, Nürnberg
2009
Die unendliche Schleife, zumikon, Nürnberg
Ich bin Kunst, Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg
2008
Statements, Oechsner Galerie, Nürnberg
ContainArt, Kunsträume Bayern, Fürth
Privatsphäre, Kunstverein Nürnberg, AlbrechtDürerGesellschaft, Nürnberg
2007
Rubin, Neues Museum, Nürnberg
2005
Christian Faul, Andreas Oehlert, Kunstmühle Mürsbach
iland, Auftragsarbeit der Stadt Nürnberg für den öffentlichen Raum, Blaue Nacht, Nürnberg
baden gehen, Kunstverein Baden Baden
2004
The other flower show, Victoria & Albert Museum, London
Roomservice 4, Städtische Galerie, Fürth
2003
textiles, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
p+t, Zeitgenössische Kunst in Franken, Museumswinkel Erlangen
M, Kunsthaus Nürnberg
Ortung 3, Schwabach
Trendwände, Kunstraum Düsseldorf
2002
Projekt A, Installationen im öffentlichen Raum, Nürnberg
Shine, St. Pancras Station, London
2001
Flubdub, Kunsthalle Nürnberg
KunstRaumFranken, Kunsthaus Nürnberg
Skulpturen aus der Kindheit, Galerie der Künstler, München
2000
Softcell, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
sugar, sugar baby, Auftragsarbeit der Stadt Nürnberg für den öffentlichen Raum, Blaue Nacht, Nürnberg
betwixt, Chelsea College of Art and Design, London
Knüppel aus dem Sack, Gallery Trade Departement, London
Zeit, Kunst im öffentlichen Raum, Kulturring C, Fürth
1999
Five young Artists, Galerie Lindig in Paludetto, Nürnberg
Sofabilder, Kulturring C, Fürth
good buy, Atelierhaus Friedrichstrasse, Fürth
1998/99
Die Macht des Alters  Strategien der Meisterschaft, Kronprinzenpalais Berlin,
Bundeskunsthalle Bonn und Kunstverein Stuttgart
1998
Galerie Escale, Düsseldorf
1996
Entdeckungsreise, Kunsthaus Nürnberg
Schönheit ganz privat, Galerie am Geisberg, Nürnberg

Sammlungen:

Imprint